Italienischer Pizzateig

Zutaten für 4 Pizzas oder 2 Pizzabrote:

  • 350 g italienisches Pizzamehl (wichtig: Typ 00 kaufen, in Österreich gibt es das bei Spar, in Deutschland haben wir es bisher nur in Feinkostläden gefunden)
  • 50 g Weizengries
  • 100 ml Weissbier
  • 15 g Germ/Hefe
  • 1 EL Salz
  • 50 ml Öl

Zubereitung:

  • Hefe in 100 ml warmem Wasser lösen, quellen lassen und Mehl zugeben
  • restliche Zutaten zugeben und im Kühlschrank mindestens 1h ruhen lassen (je länger desto besser)
  • Kneten und portionieren
  • In Wärme wiederholt mindestens 1 h ruhen lassen (je länger desto besser)
  • Auf maximaler Hitze (Unter- und Oberhitze) je nachdem biszu 15 min backen

 

Übrigens: Entgegen der bei uns verbreiteten Meinung trinkt man zu Pizza klassischerweise keinen Rotwein. Pizza wurde in Italien als Fastfood erfunden, dementsprechend wird dazu auch Birra, also Bier, getrunken.

 

Related Posts

  • No Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>